BAMBUS - DER NACHHALTIGE NATURWIRKSTOFF

Natürliche Inhaltsstoffe werden zunehmend in der Kosmetik verwendet. Biotechnologen schätzen die einzigartigen Gaben der Natur, die sie mit der Menschheit teilt. Einer von ihnen ist Bambuskohle, der sich gut in der Pflege aller Hauttypen bewährt. Er entsteht durch die Verbrennung der Bambussprossen in hoher Temperatur.

Aktivkohle aus Bambus ist das Entgiftungswunder in den Beauty Allroundern von 21 Trans-Dermal®. Bambuskohle, auch das „schwarze Gold“ genannt, wird aus Moso-Bambus gewonnen. Dieser Bambus ist die am schnellsten wachsende und erneuerbare Pflanze der Welt. Umweltgifte, Schmutz oder Öle können sich unter der Hautoberfläche verfangen, wodurch Unreinheiten entstehen. Aktivkohle ist in der Lage, Gifte zu binden und verhindert so, dass unsere Zellen diese Schadstoffe aufnehmen und somit kann dem Alterungs- prozess entgegengewirkt werden.